Pressespiegel
Letzte Aktualisierung Sonntag, Januar 23, 2011 9:25
zurück

Download: Pressespiegel.pdf

2006
 FF-Übung: LKW-Unfall mit ätzender Flüssigkeit / NÖN WOCHE 45/2006

Probe / Die Wehren des Unterabschnitts Heldenberg und des Abschnittskommandos Ravelsbach sowie das Rote Kreuz Ziersdorf wählten ein spannendes Szenario

FF-Übung: LKW-Unfall mit ätzender Flüssigkeit

siehe Bericht


27.10.06
Über die Böschung: Auto landete am Dach NÖN Woche 44 / 2006

CRASH / Nach einem abgebrochenen Überholmanöver geriet ein PKW-Lenker bei Ziersdorf in Schleudern....

(siehe Bericht)


2006
Erneuter Katastrophenhilftsdienst-Einsatz in Dürnkrut

Katastrophenhilfsdienst. 87 Männer der Freiwilligen Feuerwehren des Bezirken Hollabrunn machten sich am 11.April um 5.30 Uhr von Hollabrunn mit insgesamt 25 Fahrzeugen auf den Weg nach Drünkrut.....

(siehe Bericht)


2005
 PKW krachte gegen Bus: Lenkerin tot

Um 16.00 Uhr kam es auf der Landesstraße zwischen Großweikersdorf und Kleinwiesendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Lenkerin aus dem Bezirk Tulln geriet mit ihrem PKW ins Schleudern und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen entgegenkommenden Autobus. Leider waren alle Rettungsmaßnahmen der Einsatzkräfte vergeblich, die PKW-Lenkerin verstarb noch an der Unfallstelle. Die Insassen des Autobusses blieben unverletzt. Das Rote Kreuz Großweikersdorf, der Notarztwagen aus Hollabrunn sowie die Feuerwehren Großweikersdorf, Niederrußbach und Großwetzdorf waren im Einsatz.

(siehe Bericht)



2005
265.049 Besucher sahen die "Zeitreise Heldenberg"

265.040 Besucher sahen die"Zeitreise Heldenberg"
Das Rote Kreuz, die Feuerwehr und die Polizei waren in den fünf Monaten der Ausstellung besonders gefordert:

Die Feuerwehren der Gemeinde Heldenberg hatten 41 Einsätze zu verzeichnen. Die Florianijünger von Glaubendorf, Großwetzdorf und Thern stellten insgesamt 64 Mann, die 1585 Arbeitsstunden am Heldenberg leisteten.

(siehe Bericht)



2005
Ein Dankeschön vom Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll

Die diesejährige Niederösterreichische Landesausstellung "ZEITREISE HELDENBERG" wurde zu einem großartigen Erfolg.

Dr. Erwin Pröll bedankte sich für den Einsatz und das Engagement bei den Feuerwehren, Rettung,....

(siehe Bericht)



2005
Gaudi beim Versteigern

Beim Feuerwehrheurigen im Dorfzentrum wurden Sachspenden der Bevölkerung und Firmen aus der Umgebung versteigert....

(siehe Bericht)



2000
Wehren technisch perfekt

Ihr technisches Können haben Mitglieder der Feuerwehren Großwetzdorf und Thern bei der jüngsten Technische Hilfeleistung-Prüfung unter Beweis gestellt....

(siehe Bericht)